Was ist Gothgolf

Gothgolf ist ein Kunstwort und verbindet Gothics mit Crossgolf.

Was Gothics sind ist vielfältig und allgemeinhin bekannt; jedenfalls glauben viele zu wissen, was das ist!

Was Crossgolf ist wissen (noch nicht) viele. Für die, die es nicht wissen oder nicht genau - es ist ein Sport, ein Extremsport, ein Trendsport oder wie auch immer man es nennt. Für mich ist es ein Hobby.

Beim Crossgolf geht es mir nicht um Golfspielen im klassischen Sinne, sondern um eine gute Crossgolfpartie mit netten Menschen, eben Freaks wie du und ich. Es eröffnet die Möglichkeit Sport in normaler Kleidung zu machen, an Orten, die nicht dafür betimmt waren, sich aber wunderbar eignen. Viele Orte wissen noch nicht, dass sie der perfekte Austragungsort sind!

Kurzdefinition: Crossgolf

“Beim schwierigsten Schlag im Golfsport muss der Ball zunächst gegen eine Eiche geschlagen werden, um von dort aus in einen Bunker zu fallen, wo er genau auf einen Stein treffen muss, so dass er aufs Grün springt und ins Loch rollt. Dieser Schlag ist so schwierig, dass er selbst mir bisher nur ein einziges Mal gelungen ist.”  •  Zeppo Marx (*1901 †1979) - Schauspieler & Mitglied der Marx-Brothers

Crossgolf ist eine Variante des klassischen Golf. Gespielt wird überall wo ein Spiel möglich ist. Das Ziel (sozusagen “das Loch”) wird von den Spielern bestimmt. Es gibt verschiedene Regeln, die von den einzelnen Gruppen selbst festgelegt und variiert werden, eine ist aber überall gleich: “Sicherheit geht vor.”